April 6, 2021

Kabakoo in the German press!

Written by:
Yanick Kemayou

Kabakoo was featured in The German newspaper "Neue Westfälische". Read the full article about our founder Yanick Kemayou and his commitment to education in Africa here.

"Nebenbei engagiert sich der 33-Jährige in der Entwicklungshilfe. „Vor einem Jahr habe ich angefangen ein innovatives Netzwerk von Lernstätten in Afrika aufzubauen. Gerade sind wir in Mali gestartet", erklärt Kemayou. Das Projekt heißt „Kabakoo". Ziel ist der Bau sogenannter Häuser des Staunens, um die Bildungskrise in Ländern wie Mali zu lösen. „Die Häuser des Staunens sind lokal eingebettete und technologisch orientierte Bildungsakademien, die verantwortungsbewusste Innovatoren ausbilden."